Überspringen zu Hauptinhalt

Die Mastersschwimmer*innen sind eine zusammengewürfelte Truppe von Erwachsenen unterschiedlicher Altersstufen, die in den letzten Jahren zu einer großen und auch erfolgreichen Wettkampfmannschaft zusammengewachsen sind.

Sie besteht aus Vereinsschwimmer*innen mit schwimmerischer Ausbildung in der Jugend, Quereinsteigern und auch Aktiven anderer Sportarten, welche Schwimmen als Ausgleichssport betreiben (z.B. Triathleten, Tennisspieler,…).

Die Schwierigkeit besteht darin, verschiedene Leistungs- und Altersgruppen zusammen zu führen. Denn der/die schnelle Dreißigjährige gehört genauso zu den Masters wie die/der 60jährige Schwimmer*in. Es wird mit viel Enthusiasmus trainiert. Dabei entwickelt sich der ein oder andere Master, je nach Trainingsintensität, zu einem richtig guten Schwimmer*in.

Das heißt: zwischen Konditionstraining wird auch an der Technik und Schnelligkeit gefeilt. Das große Ziel der Gruppe ist, alle Schwimmarten richtig zu beherrschen, eventuell vorhandene Ängste bei Starts und Wenden auszuräumen und zu perfektionieren, sowie erfolgreich an Wettkämpfen teilzunehmen. Dabei kann dann auch schon mal das ein oder andere Pils oder der ein oder andere Schoppen getrunken werden.

Die Schwimmer*innen der Mastersgruppe haben die Möglichkeit 3 Mal in der Woche abends zu trainieren.

Wenn Ihr also Lust habt, dann schaut einfach mal vorbei. Die Masters freuen sich über jedes neue Gesicht!

Weitere Infos findet ihr hier.

Trainer*in:

Trainingszeiten im Hallenbad:

Montag: 19:30 – 20:30 Uhr

Mittwoch: 20:30 – 21:30 Uhr

Freitag: 19:30 – 20:30 Uhr

Trainingszeiten im Freibad (01.06. – 31.08.):

Montag: 20:00 – 21:00 Uhr

Mittwoch: 20:00 – 21:00 Uhr

Donnerstag: 20:00 – 21:00 Uhr

Kontakt: master-trainer@wsv-dieburg.de

An den Anfang scrollen